Frank André Berkel | Liebscher & Bracht · Schmerztherapie

Mit Frank-André ist Yoga leicht zu erlernen!
Herausfordernd, aber macht richtig Spass!

Christian Bloomenkamp, 81

 

Denn Frank-André hat mit Yoga schon seit seinem 18ten Lebensjahr eine Menge Spass. So richtig! Er selbst hat seinen schweren Sprachfehler (Stottern) mit
Yoga und Atemtechniken erfolgreich therapiert und
wie Sie selbst im Video sehen können, ist sein entwickeltes BodyArt-Yoga mehr auf Technik als auf Esotherik ausgelegt.
Es konzentriert eher darauf, die Techniken richtig zu erlernen, als zu singen (chanten) oder zu beten.

“Nur ein rollender Stein setzt kein Moos an”

(japanisches Sprichwort)

Yoga ist überwiegend Mentaltraining, weil systematisch die Gelassenheit sowie die Stärkung und Steuerung der Konzentration geübt werden,
aber es hat immer auch den Körper im Blick.
Man sagt, Yoga sei mehr als 6.000 Jahre alt und angeblich gibt es bis zu 5000 Formen des Yoga, sicher ist jedoch, dass der Ursprung des Yoga in Indien liegt und aus dem Hinduismus sowie dem Buddhismus kommt.
Von den tausenden Formen des Yoga legen einige ihren Schwerpunkt auf den Körper und die Atemübungen, andere mehr auf die geistige Konzentration.
Aus uralter Tradition geboren, mit Dogmen und religiösem Hintergrund behaftet, hat Yoga heutzutage Kultstatus erreicht ist zum Geschäftsmodell mutiert. Yogastudios sprießen wie Pilze aus dem Boden, und jeder Hinz und Kunz erhält nach einer vierwöchigen “Ausbildung” seine Yogalehrer-Lizenz.
Während Frank-André´s eigener 38 jährigen Yogapraxis aber eröffneten sich ihm neue Wege, Yoga zu unterrichten.
Er ist nicht nur in der Lage, Ihnen IHR eigenes, individuelles Yoga beizubringen,
Frank-André kann Ihnen den Spass am Yoga vermitteln.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtGcmFuay1BbmRyJmVhY3V0ZTsgQmVya2VsJmFjdXRlO3MgR09MREVORSA4JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzEwODAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzYwOCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvd05DVm8zalJBOWc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgIGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

  Die “Goldene 8”

(Level 1)
Frank-André Berkel hat extra für Einsteiger die „Goldene 8“ entwickelt. Diese setzt sich zusammen aus den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen des
klassischen Yogas, Pilates, BodyArt, Thai Chi, DO IN, und der klassischen Physiotherapie.
Ähnlich einem „Sonnengruß“ im Yoga bilden acht Übungen (Asanas) eine sequentielle Abfolge aufeinander aufbauender isometrischer Übungen (gehaltene Positionen), die Sie von Frank-André lernen können und zu Ihrem täglichen Training werden sollten –
denn nur  ein rollender Stein setzt kein Moos an!

BodyArt-Deep Yoga

(Level 3-4)

Der Weg zu einem noch intensiveren Körpererlebens.
Sie praktizieren schon länger oder gar professionell Yoga und haben Lust darauf, noch intensiver an Ihren Techniken zu arbeiten? Sind Armbalancen wie z.Bsp. die “Krähe” noch immer sehr schwierig für Sie? Mit dem Wissen und den
richtigen Techniken
von Frank André werden Sie eine neue und beeindruckende Qualität in der Ausführung Ihres Yogas erfahren. Dieses “Neue” dann tatsächlich  einzusetzen ist phantastisch – Sie werden fühlen und sehen…und es lieben!

„Als erfahrene Yogalehrerin habe ich in einer Stunde bei Frank-Andrè mehr gelernt als in jeder anderen Weiterbildung bisher. Sein Wissen vom Körper und seine physiotherapeutische Erfahrungen machen seine Arbeit einzigartig!“
Petra Knuf, 68
int. Yogaausbilderin

“Ich bin ein sehr spiritueller, aber kein religiöser Mensch oder vergeistigter Esoteriker!
Meine beiden Beine stehen fest auf dem Boden und ich lasse mich regelmässig weiterbilden.
Mein Yoga ist ohne religiösem Hintergrund, esoterischen Überbau und „Om“.
Verstehen Sie mich an dieser Stelle bitte nicht falsch,
das „Om“ ist wunderschön, aber für mich nicht als spiritueller Beginn oder Abschluss meines Unterrichts gedacht.”
Ihr

Frank-André Berkel - Handstand

10 + 5 =

Personal Trainer / Coach

Yoga-Lehrer / Ausbilder

Phys. Massage-Therapeut

Schmerztherapeut (Liebscher and Bracht)

Frank-André Berkel

BodyArtYoga
 “Ich vermisse die Zeiten hier in Wiesbaden sehr! Diese perfekte Symbiose aus Tiefenentspannung und Sport ohne (pseudo-)esotherischen Schnickschnack hab ich sonst nirgendwo erlebt. Körperkontrolle in ihrer reinsten Form – einfach göttlich. Danke für die tollen Stunden – immer wieder gerne!
Simply the best!” 

Natalie Shopinsky

„Frank hat mich vor einem Jahr zum Yoga gebracht.
Im Vergleich zu anderen Yogatrainern besticht er durch seine Kenntnisse in Anatonmie, Physiologie und Physiotherapie.
Er leitet jeden Schüler individuell im Rahmen seiner Möglichkeiten und eventuellen Vorerkrankungen an.
Seine Art mit Worten zu führen ist meiner Meinung nach weit überdurchschnittlich gut und ermöglicht mir eine neue Qualität des Yoga, die ich bei anderen Trainern nicht kennengelernt habe.
Daher von mir fünf Sterne und beide Daumen hoch!“

Dr. Daniel Hellmann

Danke Frank-André

„Seitdem mir beide Hüftgelenke UND Kniegelenke ausgetauscht wurden,
habe ich das Vertrauen in meine Gelenke verloren und wurde immer unbeweglicher.
Ich kam an meinem 86. Geburtstag zu Frank-Andre und fühlte, wie es schon nach der ersten Behandlung VIEL besser geht
und die Schmerzen fast verschwunden sind!
Bei Frank-André habe ich eine nicht mehr gekannte Beweglichkeit und Stabilität wiedergewonnen.
Vielen Dank, Frank-André!”

Edelgard Reimerdes, 86 Jahre