Lassen Sie sich keine Operation aufdrängen!

Jeder Mensch, der Schmerzen hat, möchte diese möglichst schnell wieder loswerden! Ärzte raten aber immer mehr zu Operationen, die nicht notwendig sind! Knie und Hüften werden ausgetauscht, weil das Geschäftsmodell der Krankenhäuser heutzutage so – leider – funktioniert! Wenn Sie privatversichert sind, bekommen Sie vielleicht sogar gleich zwei neue Kniegelenke.

Für Ärzte und Krankenhäuser sind Sie als Privatversicherter ein gutes Geschäft!

  • Für mehr als 80 % der in Deutschland durchgeführten Operationen gibt es noch keine aussagekräftigen Studien, die deren Notwendigkeit verifizieren. Als Beispiel sind 80% der Rückenoperationen in Deutschland nachweislich überflüssig.
  • Fast eine viertel Million (250.000!) Hüftprothesen werden pro Jahr in Deutschland eingesetzt – auf die Einwohnerzahl umgerechnet fast doppelt so viele wie im restlichen Europa.
  • Bei 180.000 Operationen für Knieprothesen pro Jahr in Deutschland ist die Zahl doppelt so hoch wie in Frankreich oder Schweden.
  • Bandscheibenoperationen (im Jahr 2012 175.000!) sind in Deutschland beinahe zweimal so hoch wie in Schweden und fünfmal(!) häufiger als in Frankreich und den Beneluxländern.

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, nach der ich schon aus eigenen Studien heraus seit vielen Jahre arbeite, ist in der Lage, 90 % der Schmerzen, ursächlich ohne Operation und Medikation wirkungsvoll und effektiv zu behandeln.


Bild von Angelo Esslinger auf Pixabay